Ganz neu im Kurfürstenbad Amberg: Babyschwimmen

Ganz neu im Kurfürstenbad Amberg gibt es für junge Eltern mit ihrem Baby das „Babyschwimmen“. Der Kurs startet am 29. November 2022 und wird jeweils Dienstag von 08:30 – 09:00 Uhr mit insgesamt acht Kurseinheiten angeboten. Im Warmwasserbecken mit seinen 33 Grad Celsius wird es den jungen Erdenbürgern auch nicht kalt werden.

Die Kursleiterin, Simone Hirsch ist eine erfahrene Schwimmlehrerin/Schwimmmeisterin und hat für das Babyschwimmen noch eine extra Ausbildung absolviert. Zu entrichten ist der Kurfürstenbad Amberg Eintrittspreis je nach gewünschter Aufenthaltsdauer plus eine Kursgebühr von 90 €.

Es gibt Studien, welche besagen, dass ehemalige Baby-Schwimmer ihre Bewegungen besser koordinieren und auch das Gleichgewicht sollen sie durch die Wasserübungen besser halten können. Überhaupt könne die motorische Entwicklung lt. verschiedenen Forschern durch das Babyschwimmen positiv beeinflusst werden. Insgesamt acht Babys plus einem Erziehungsberechtigten können am Kurs teilnehmen. Interessierte können sich unter schwimmkurse@stadtwerke-amberg.de anmelden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kurfuerstenbad-amberg.de oder unter der Telefonnummer 09621 603 830.

BILD: Schwimmmeisterin und extra ausgebildete Baby-Schwimmlehrerin Simone Hirsch zeigt den Kursteilnehmern*innen mit ihrer Übungspuppe wie es geht und freut sich schon auf die Eltern mit ihren Babys.

BILDNACHWEIS: Michael Scheurer, Stadtwerke Amberg

Zurück